STARTSEITE

WIDER DAS VERGESSEN -  Erinnern und Gedenken in der Synagoge Hainsfarth

in der ehemaligen Synagoge Hainsfarth

Festredner:    Herr Gregor, Peter Schmitz, Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen Zeitung

"Antisemitismus darf keinen Raum erhalten in dieser Gesellschaft, die den Schutz der Menschenwürde an die erste Stelle setzt. Dies gilt für alle, die in diesem Land mit uns leben und leben wolllen. Dafür stehen wir im Wort. Es ist das Wort unserer Verfassung. Und wir werden es nicht preisgeben. Niemals!"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 9. November 2018

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der ehem. Synagoge Hainsfarth,

Setzen Sie durch Ihre Teilnahme - zusammen mit dem Freundeskreis  der Synagoge Hainsfarth - ein Zeichen gegen Antisemitismus, Intoleranz und Vorurteile in unserem Land.

 Mit freundlichen Grüßen

Sigi Atzmon und das Synagogenteam,

1. Vorsitzende Freundeskreis Synagoge Hainsfarth e.V. 

 

 Bericht von Martina Bachmann