SynagogeHainsfarth
Geschichte
Fotos
Freundeskreis
Programm
Berichte
Kontakt

Synagoge Hainsfarth

Jurastraße 10
86744 Hainsfarth

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Herzlich Willkommen auf unseren Internet-Seiten! Wir freuen uns über die Möglichkeit, Ihnen hier  unsere Organisation näher vorzustellen und Sie mit unserer Arbeit und unseren Zielen vertraut zu machen.

Programm 2014 (hier anklicken)

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, senden Sie
eine Mail an info@synagoge-hainsfarth.de

Veranstaltung am 9.11.2014
Ehemaliger evangelischer Landesbischof Johannes Friedrich zum Verhältnis von Christen und Juden

Aus unmittelbarer Erfahrung sprach der ehemalige evangelische Landesbischof Dr. Johannes Friedrich, der von 1985 bis 1991 als Probst der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache zu Jerusalem den interreligiösen Dialog mit Juden und Muslimen pflegte, über das Verhältnis zwischen Christen und Juden. Auf dem Hintergrund der jüngsten politischen Ereignisse, die zu einem großen Teil von religiösen Motiven ausgelöst wurden, wurde sein Vortrag am Gedenktag des November-pogroms am 9. November in der ehemaligen Synagoge Hainsfarth mit Spannung erwartet: „Nachbarn, Freunde oder Geschwister? Juden und Christen in Deutschland im Jahr 2014“.

Angesichts von immer wieder neuen antisemitischen Ausfällen in Deutschland, zum Teil auch politisch motiviert, stellte er die Frage: Sind Juden und Christen in Deutschland nur Nachbarn, die sich recht und schlecht vertragen oder verbindet uns nicht viel mehr? (emy)


Geht ein zu seinen Toren mit Dank
,
in seine Vorhöfe mit Lobgesang!
Dankt ihm, preist seinen Namen!
(Ps. 100, 4)

Jahr 5619 (=1859/60) seit der
Erschaffung der Welt
 
 
Inschrift im Blendbogenfeld